Boris Atelier, Boris Fröhlich


Portraits

PortraitDas Portrait als „Auftragskunst“ gibt es in zwei deutlich von einander zu unter­scheidenden Formen: als „offizielles“ und als „privates“ Portrait. Viele Regeln legen das offizielle Bild fest – es beginnt schon in der Bibel...

Der Anlass für den Auftrag zu einem privaten Portrait ist meist der Wunsch, ein Bild eines geliebten und geachteten Menschen zu erhalten, das diesen so zeigt, wie man ihn erlebt, wie ihn die Familie, der Partner oder die Freunde sehen. Dies entsteht beim Malen durch den Gedanken­austausch mit der Person und durch Gespräche, die es mir ermöglichen, diesen Menschen kennen zu lernen.

Portrait mit KindUnabhängig vom Alter des Modells wird jede einzelne Sitzung zu einer Annäherung an die Person und ihre Besonderheit, bei der im begleitenden Gespräch zwischen Maler und Modell viel Verständigung nötig ist, um das gewünschte Resultat für beide zufriedenstellend zu gestalten.

Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an Boris' Atelier, Tel. 02164/7021550